Objektbau | ETG | Infos

Kirchengemeindezentrum ETG

In einer romantischen Waldrandlage im schwäbischen Wald liegt das großzügige neue Kirchengemeindezentrum der evangelischen Täufergemeinde Wüstenrot-Neuhütten.

Das in die Jahre gekommene, vorhandene Kirchengebäude war zu klein geworden und entsprach nicht mehr den Ansprüchen der Freikirche. Die Gemeinde wünschte sich großzügige Räumlichkeiten, die den Anforderungen eines modernen Gemeindelebens entsprechen. Ein Gebäude, mit einer die Kommunikation fördernden Atmosphäre und der Möglichkeit, miteinander zu essen und zu feiern, standen ganz oben auf der Wunschliste.

So entstand der multifunktionale Neubau, der eine Gesamtnutzfläche von ca. 1.700 m² umfasst. Außer den großzügigen Bereichen für Gottesdienst und Gemeinschaft bietet er eine Vielzahl an Rückzugsmöglichkeiten für die einzelnen Gruppen. Das Gesamtgebäude ist durch zwei Baukörper geprägt an deren Schnittstelle sich ein einladendes Foyer befindet. Der Hauptbaukörper besticht durch gebogene, innen wie außen mit Holz verkleidete Wände und erschafft eine sehr warme Atmosphäre. So verwundert es nicht, dass der die Assoziation eines Schiffsrumpfes weckende, bis zu 400 Personen aufnehmende Gemeindesaal sehr schnell die Bezeichnung Arche erhalten hat.

Raumprogramm: Foyer 300 m², Saal Gottesdienst 350 m², Empore Gottesdienst 60 m², Festsaal 275 m², Eltern/ Kind 50 m², Gruppenräume 150 m², Jugendräume 280 m², Bibliothek/ Buchladen 50 m², Küche 70 m², Sonstiges 160 m²

Gesamtfläche: 1.700 m²  Baukonstruktion: UG: Massiv   EG: Holztafelkonstruktion